Sauerland Ruhrgebiet Niederrhein von Oben Hans Blossey Luftbilder Bildband

3 neue Bildbände erschienen

3 neue Bildbände erschienen:

Ab sofort gibt es drei neue Bildbände – RUHRGEBIET VON OBEN / NIEDERRHEIN VON OBEN / SAUERLAND VON OBEN.

Erschienen im KLARTEXT Verlag
je 14,95 €
erhältlich unter anderem bei:
Amazon / Thalia / Weltbild / bücher.de


Ruhrgebiet von oben: Die schönsten Luftbilder der Region

Vom Duisburger Hafen bis zum Maximilianpark in Hamm, vom Freilichtmuseum Hagen bis zur Halterner Südsee: Grandiose Ausblicke laden zum Entdecken einer vielseitigen Region ein, die auch und gerade den im Ruhrgebiet lebenden Menschen völlig neue, ungeahnte Sichtweisen auf ihre Heimat erlaubt. Hans Blossey ist seit Jahrzehnten regelmäßig mit seinem Flieger unterwegs, sein Archiv umfasst mittlerweile über 230.000 Luftbilder. Über und unter den Wolken gelingen ihm Aufnahmen, die durch die Ausweitung des Blickwinkels spannende Perspektiven eröffnen. Seine Fotografien bieten ein doppeltes sinnliches Vergnügen, weil sie erhabene Übersichten mit einem überwältigenden Detailreichtum vereinen. Die aus der Vogelperspektive beobachteten Architekturen der Stadt- und Naturräume faszinieren zudem durch ihre Formen und Farben. Sie verwandeln sich in geometrische Figuren, das vom Boden aus gesehen scheinbar Chaotische ordnet sich, Strukturen werden sicht- und begreifbar. So entwickeln Blosseys Fotografien über das bloße Abbild hinaus einen künstlerischen Perspektivwechsel, der Lust darauf macht, das Ruhrgebiet auf jeder Seite neu zu erleben.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Niederrhein von oben: Die schönsten Luftbilder der Region

Vom Duisburger Hafen bis zur Rheinbrücke Emmerich, von der Zitadelle Wesel bis zur Schwanenburg in Kleve, vom Terrassengarten Kloster Kamp bis zur Halde Rheinpreußen in Moers: Grandiose Ausblicke laden zum Entdecken einer vielseitigen Region ein, die auch und gerade den am Niederrhein lebenden Menschen völlig neue, ungeahnte Sichtweisen auf ihre Heimat erlaubt. Hans Blossey ist seit Jahrzehnten regelmäßig mit seinem Flieger unterwegs, sein Archiv umfasst mittlerweile über 230.000 Luftbilder. Über und unter den Wolken gelingen ihm Aufnahmen, die durch die Ausweitung des Blickwinkels spannende Perspektiven eröffnen. Seine Fotografien bieten ein doppeltes sinnliches Vergnügen, weil sie erhabene Übersichten mit einem überwältigenden Detailreichtum vereinen. Die aus der Vogelperspektive beobachteten Architekturen der Stadt- und Naturräume faszinieren zudem durch ihre Formen und Farben. Sie verwandeln sich in geometrische Figuren, das vom Boden aus gesehen scheinbar Chaotische ordnet sich, Strukturen werden sicht- und begreifbar. So entwickeln Blosseys Fotografien über das bloße Abbild hinaus einen künstlerischen Perspektivwechsel, der Lust darauf macht, den Niederrhein auf jeder Seite neu zu erleben.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Sauerland von oben: Die schönsten Luftbilder der Region

Vom Kahlen Asten bis zum Kloster Oelinghausen in Arnsberg, von der Biggetalsperre bis zu den Bruchhauser Steinen, von Schloss Berleburg zur Hohen Bracht: Grandiose Ausblicke laden zum Entdecken einer vielseitigen Region ein, die auch und gerade den im Sauerland lebenden Menschen völlig neue, ungeahnte Sichtweisen auf ihre Heimat erlaubt. Hans Blossey ist seit Jahrzehnten regelmäßig mit seinem Flieger unterwegs, sein Archiv umfasst mittlerweile über 230.000 Luftbilder. Über und unter den Wolken gelingen ihm Aufnahmen, die durch die Ausweitung des Blickwinkels spannende Perspektiven eröffnen. Seine Fotografien bieten ein doppeltes sinnliches Vergnügen, weil sie erhabene Übersichten mit einem überwältigenden Detailreichtum vereinen. Die aus der Vogelperspektive beobachteten Architekturen der Stadt- und Naturräume faszinieren zudem durch ihre Formen und Farben. Sie verwandeln sich in geometrische Figuren, das vom Boden aus gesehen scheinbar Chaotische ordnet sich, Strukturen werden sicht- und begreifbar. So entwickeln Blosseys Fotografien über das bloße Abbild hinaus einen künstlerischen Perspektivwechsel, der Lust darauf macht, das Sauerland auf jeder Seite neu zu erleben.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin